Archiv für 20. Oktober 2015

Lese-Reise Berlin im Oktober 2015

Vom 6. – 8. Oktober 2015 war die Autorin der Emmi-Cox-Bücher an drei Berliner Schulen zu Gast. In der Friedrichsfelder Grundschule in Berlin-Lichtenberg ist Solveig Ariane Prusko fast schon Stammgast. Auch dieses Jahr war es wieder superklasse! Insgesamt rund 75 Schülerinnen und Schüler aller drei 3. Klassen freuten sich über spannende Lesungen!

Auch in der 5a und der 5b der Grundschule an der Pulvermühle in Berlin-Spandau war spannender Unterricht angesagt: Solveig Ariane Prusko las nicht nur aus dem neuesten Band “Reise um den Salz-Kreis”, sondern diskutierte auch mit den Schülerinnen und Schülern u. a. über die Nutzung von Handys und über den Staat Israel.

Zum Abschluss ihrer Lesereise besuchte Solveig Ariane Prusko die Berlin Metropolitan School, eine internationale Schule. In den 4. Klassen wurde jeweils ein Workshop zum Thema “Digital Media” abgehalten – für eine Gruppe in Deutsch, für eine andere in Englisch. Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen Einblick in die Arbeit einer Autorin und Verlegerin. Vor allem, in welchem Maße eine Autorin digitale Medien nutzt und zu welchem Zweck war interessant. Auch gab Solveig Ariane Prusko Tipps für das Arbeiten mit dem Medium “Internet”.